Das letzte Pflichtspiel der Sportkegler des TSV Ebermannstadt im Kalenderjahr 2015 endete mit einer knappen Niederlage. Gegen den Tabellen-Vierten der Bezirksliga A West, SKK Baunach, unterlagen die Mannen von Trainer Michael Parzefall zwar mit 1:5-Mannschaftspunkten, allerdings war der Wettkampf spannender als es auf den ersten Blick aussieht. Mit 2111:2118 verkauften sich die TSVer sehr gut und schnupperten an einem Auswärtserfolg. Bis zum 9. Januar hat Trainer Michael Parzefall nun Zeit, seine Jungs aufzubauen. Dann findet das erste Heimspiel 2016 gegen Rattelsdorf statt. mp