Kürzlich fand die Leistungsprüfung der Freiwilligen Feuerwehr Unterzettlitz statt.Unter den Augen der Prüfer, bestehend aus KBI Gerhard Elflein und KBI Siegfried Hammrich, konnten die vorgegebenen Aufgaben erfolgreich bewältigt werden. Neben der Verlegung einer Saugleitung und dem Legen einer Löschleitung wurde die Simulation eines Brandes und dessen Löschung in einer vorgegebenen Zeit vorgeführt. Die Teilnehmer erwarben sich dabei folgende Auszeichnungen: Florian Bargel (Gold), Johannes Leicht, Lothar Teuchgräber und Alexander Wendler (alle Gold-Blau), Christine Lorenz und Christine Leicht (Gold-Grün). Katrin Knipper und Matthias Einwich erreichten die Endstufe mit Gold-Rot. Stolz auf die Arbeit seiner Feuerwehrmänner- und frauen zeigte sich der Vorsitzende Dieter Lorenz und beglückwünschte die erfolgreichen Teilnehmer. red