Forchheim — Am Sonntag wird wieder eine Führung durch die Forchheimer Bierkeller angeboten. Treffpunkt ist um 16 Uhr an der Info-Tafel am Fuß des Kellerwaldes. Wie die Felsengänge entstanden sind, sowie Interessantes über die Bier- und Brautradition werden von einem kompetenten Gästeführer erklärt. Im Bierkellerstollen wird gezeigt, wie dieser früher genutzt wurde. Zum Abschluss wird bei einer Bierprobe der Unterschied zwischen den einzelnen Biersorten herausgefunden.
Die Führung kostet vier Euro, die Bierprobe fünf Euro. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. red