In einer spektakulären Begegnung in der A-Klasse 4 gewinnt der SC Hassenberg beim FSV Ziegelerden mit 4:3 und springt auf Platz 2 in der Tabelle. Die SG Höfles-Vogtendorf/Fischbach II bleibt weiter ohne Punktgewinn. SG Höfles-V./Fischb. II - TSV Weißenbrunn II 0:2 (0:1)

Die Anfangsphase verlief ausgeglichen. In den Angriffsszenen zeigten sich beide Mannschaft zu unpräzise in den Zuspielen. Nach einem Abspielfehler in der

Defensive nutzten die Gäste die Chance zum 0:1. Die Gastgeber steckten jedoch nicht auf und hätten bei konsequenterer Offensivarbeit durchaus den Ausgleich erzielen können.

Die Gäste kamen wie verwandelt aus der Pause und übernahmen größtenteils das Geschehen. Auch die Zuspiele wurden präziser und so erzielten die Gäste völlig verdient das 0:2. Bis zum Ende fand die Heimmannschaft kein Gegenmittel mehr gegen die jetzt gut gestaffelt stehende Abwehr. mj Tore: 0:1 Schramm (55.), 0:2 Tauber (82.) / SR: Stefan Börner. FSV Ziegelerden - SC Hassenberg 3:4 (2:1)

Gegen desolate Ziegelerdener gelang dem SC Hassenberg ein verdienter Auswärtssieg. Die Gäste gerieten früh durch eine strittige Rote Karte in Unterzahl. Schirmer verwandelte den folgenden Elfmeter sicher. Der FSV konnte aus der Überzahl nur wenig Kapital schlagen und ging mit einem knappen Vorsprung in die Halbzeit. Nach der Pause verlor die Heimelf jegliches Konzept und dezimierte sich selbst durch zwei unnötige Platzverweise. Der SC Hassenberg wusste die Überzahl besser zu nutzen und kam so zu einem hochverdienten 4:3-Sieg. sts Tore: 1:0 Schirmer (13./Handelfmeter); 2:0 Wich (33.); 2:1 Wrzyciel (42.); 2:2 Bauernsachs (60.); 3:2 Schirmer (68.); 3:3 Bauernsachs (69.); 3:4 Hauber (90.) / SR: Johannes Börner. SG Seelach/Kronach II - FC Marktgraitz II 4:5 (3:5)

Tore: 0:1 Gesslein (4.), 1:1 Schott (7.), 2:1 Jüngling (8.), 2:2 Herrmann (16.), 2:3 Herz (20.), 2:4 Koy (28.), 2:5 Koy (32.), 3:5 Schott (44.), 4:5 Yalcin (67.) / SR: Kurt Meyer. SC Jura Arnstein II - ATSV Thonberg 0:3 (0:2)

Tore: 0:1 Zwingmann (15.), 0:2 Zwingmann (30.), 0:3 Zwingmann (65.) / SR: Horst Kaiser. FC Kirchlein - SG Schmölz/Th. II 3:0 (3:0)

Tore: 1:0 Hügerich (3.), 2:0 Eideloth (22./Elfmeter), 3:0 Sterzer (39.) / SR: Stefan Wirsing. FC Redwitz - SSV O'/Unterlangens. 1:2 (1:0) Tore: 1:0 Adas (23.), 1:1 Alkeir (77.), 1:2 Traut (89.) / SR: Volker Löhr. SG Marktzeuln II - FC Gehülz Das Spiel wurde auf Freitag, 26. Oktober, verlegt.