Ganz knapp an einer Überraschung schrammte der SV Sylbach in der dritten Runde des Totopokals im Fußballkreis Schweinfurt vorbei. Der Kreisklassist war gegen den Bezirksligisten FSV Krum ein ebenbürtiger Gegner, unterlag aber mit 5:6 nach Eltmeterschießen. Die übrigen Bezirksligisten setzten sich jeweils klar durch.
Zumindest in der Höhe überraschend war das 5:1 des Kreisklassisten Spfr. Steinbach über den SV Ebelsbach, der vor den Steinbachern als Meister in die Kreisliga aufgestiegen ist. Möglicherweise hatten die Ebelsbacher schon das Punktspielderby heute gegen die SG Eltmann im Kopf.
Das Pokal-Achtelfinale ist für Mittwoch, 7. September, geplant.

SV Sylbach -
FSV Krum n. E 5:6

Tor für Sylbach: 1:1 Rother (43.), Tor für Krum: 0:1 Bujtor (28.)

TSV Prappach -
DJK Dampfach 0:3

Tore für Dampfach: 0:1 Riedelmeier (10.), 0:2 Hertel (61.), 0:3 Winter (75.)

1. FC Haßfurt -
SV Euerbach/Kützberg 1:3

Tor für Haßfurt: 1:2 Herlein (50.), Tore für Euerbach: 0:1 Kraus (20., Handelfmeter), 0:2 Heinisch (47.), 1:3 Kröner (78.)

FC Augsfeld - TSV Forst 1:4
Tor für Augsfeld: 1:4 Hofmann (68.), Tore für Forst: 0:1 Hartmann (14.), 0:2 Cadiroglu (18.), 0:3 Düring (31.), 0:4 Krines (66.), Rote Karte: Wolker (70., Forst)

FSV Oberhohenried -
SV Hofheim 0:6

Tore für Hofheim: 0:1, 0:4 Mantel (15., 40.), 0:2 Först (30.), 0:3, 0:5 Hau (34., 51.), 0:6 Wunderlich (85.), Gelb-Rote Karte: Bockelt (78., Hofheim)

Spfr. Steinbach -
SV Ebelsbach 5:1

Tore für Steinbach: 1:0 Seufert (12.), 2:0 Schober (20.), 3:0 Mahler (44.), 4:0 Gehring (65.), 5:0 Hückmann (83.), Tor für Ebelsbach: 5:1 Trautner (86.)

FC 08 Zeil - TSV Knetzgau 0:2
Tore für Knetzgau: 0:1 Warmuth (29.), 0:2 Schwinn (77.)

FC Kleinsteinach -
VfR Hermannsberg n. E. 3:5

Tor für Kleinsteinach: 1:1 Baumann (64., Eigentor), Tor für Hermannsberg: 0:1 Greul
(40.) sp