Im Naturschutzgebiet Sodenberg-Gans läuten Märzenbecher, Leberblümchen, Küchenschellen und Adonisröschen den Frühling ein. Friedrich Mährlein vom Bund Naturschutz informiert am Samstag, 13. April, um 14 Uhr zu Besonderheiten der Frühlingsblüher und des Naturschutzgebietes Sodenberg-Gans. Bei schlechter Witterung fällt die Führung aus. Treffpunkt ist die Infotafel Nähe Giselakreuz am Sodenberg. sek