Knetzgau — Auf ein erfolgreiches und probenintensives Jahr blickte Vorsitzende Elisabeth Ambros bei der Jahresversammlung des Gesangvereins Frohsinn 1900 Knetzgau in ihrem ausführlichen Rechenschaftsbericht. Ihr Dank galt dem Dirigenten Jochen Hutzel und den Sängerinnen und Sängern, die durch ihre Anwesenheit und Disziplin die Termine erfolgreich meisterten.
Die Neuwahl erbrachte, wie aus einem Bericht des Vereins hervorgeht, folgendes Ergebnis: Vorsitzende ist weiterhin Elisabeth Ambros, Zweite Vorsitzende Josefine Mahr, Schatzmeisterin Monika Neubert, Schriftführerin Marianne Mergenthaler und Chronistin Edeltraud Schneider. Beisitzer sind Rita Waldheuser, Edeltraud Schneider, Willi Wirth und Josef Böhnlein; Rechnungsprüfer: Ruth Wölfel und Edeltraud Schneider, und als Dirigent ist Jochen Hutzel zuständig. Anschließend gab es eine Vorschau auf die Termine des Jahres 2015 und auf den geplanten Sänger-Ausflug. red