Heute um 17 Uhr bringen die Pegnitzer Pfadfinder das Friedenslicht aus Bethlehem in den 50. internationalen Gottesdienst in der Bayreuther Stadtkirche. Ein detailliertes Sicherheitskonzept trägt der momentanen Corona-Situation Rechnung.

Die Predigt halten die Pfarrerinnen Mirjam Elsel aus Bamberg und Sigrun Wagner aus Rugendorf. Anstelle des momentan untersagten Gemeindegesangs sorgen Organist Michael Dorn, Sängerin Iris Meier und die Forchheimer Band "Peacemaker" für adventlichen Glanz.

Eine Kinderbetreuung ist nicht möglich, dafür gibt es einen Kindergottesdienst "To Go". Das Friedenslicht wird im Advent in Bethlehem entzündet und von Pfadfindern in Europa verteilt. Wer möchte, kann die Flamme mit nach Hause nehmen. Dafür bitte eine windgeschützte Kerze mitbringen. red