Am Freitag, 1. Juli, 19 Uhr, steigt der FC Frickendorf (Fußball-A-Klasse Coburg) unter dem neuen Trainergespann Marco Landgraf und seinem Co-Trainer Michael Neder in die Vorbereitung ein. Neben neun Trainingseinheiten steht auch ein Trainingslager am 29. und 30. Juli auf dem Plan. In der kommenden Saison soll unter allen Umständen eine bessere Platzierung als diesmal herausspringen, als der FC Schlusslicht war. Die Testspiele wurden wie folgt terminiert: Samstag, 2. Juli, 15 Uhr, beim FC Rentweinsdorf II, Freitag, 8. Juli, 18 Uhr, beim SC Lußberg, Sonntag, 10. Juli, 15 Uhr, zu Hause gegen Spfr. Oberhohenried, Donnerstag, 14. Juli, ab 17.30 Uhr, Vorrunde VG-Turnier in Rentweinsdorf gegen Eyrichshof, Pfarrweisach und Rentweinsdorf, Sonntag, 17. Juli, ab 12 Uhr, VG-Endspiele in Frickendorf, Sonntag, 24. Juli, 14 Uhr, zu Hause gegen TSV Burgpreppach II, Sonntag, 31. Juli, 14 Uhr, zu Hause gegen SC Maroldsweisach II. Am Sonntag, 7. August, ist Saisonstart. di