Zu den klanglichen Höhepunkten zählten dabei sicherlich das von Viktoria Trutzel am Klavier begleitete Solo von Franz Brendel, der ein Potpourri aus "Balkanfeuer" vortrug, sowie die Spirituals des ebenfalls von Regina Klatte betreuten Gospelchores "Just wanna sing Forchheim". fra-press