Am bundesweiten Vorlesetag beteiligten sich heuer 170 000 Teilnehmer. Auch die Grundschule Maroldsweisach organisierte mit der Pfarrbücherei Pfarrweisach für ihre Schüler einen Vorlesetag. Büchereileiter Stephan Wohlfromm besuchte an zwei Tagen alle Klassen der Grundschule in den Schulorten Maroldsweisach und Pfarrweisach und las den Schülern altersgerechte Geschichten vor.
Allen Erstklässlern in Pfarrweisach brachte Stephan Wohlfromm das Lese-Startset mit. Es gehört zu einer Aktion von Stiftung Lesen und dem Bundesministerium für Bildung und Forschung. Mit den darin enthaltenen Büchern sollen die Kinder Freude am Vorlesen und Lesen bekommen. red