Der Freistaat Bayern fördert die Erweiterung der Kindertagesstätte "Luise Habermaaß" in Bad Rodach mit annähernd 300 000 Euro. Dies geht aus einer Mitteilung von Sozialministerin Emilia Müller an den Coburger Landtagsabgeordneten Jürgen W. Heike (CSU) hervor. Demnach erhalte die Stadt Bad Rodach im Rahmen des Investitionsprogramms "Kinderbetreuungsfinanzierung" eine Unterstützung in Höhe von 117 600 Euro zur Schaffung von zwölf neuen Betreuungsplätzen für Kinder unter drei Jahren. Für weitere Baumaßnahmen an der Tagesstätte stünden zudem voraussichtlich zusätzliche 180 000 Euro zur Verfügung, woraus sich eine Gesamtfördersumme von 297 600 Euro ergibt.