von unserem Mitarbeiter Horst Wunner

Trebgast — Er ist in Trebgast aufgewachsen und dort tief verwurzelt. Als ehrenamtlicher Archivar der Gemeinde kennt er die Geschichte und Ereignisse des Dorfes bestens. Er hat viele Hobbys und kann am Samstag, 16. Mai, immer noch ausgestattet mit großer Vitalität und viel Energie, 70. Geburtstag feiern.
Dieter Hübner war leidenschaftlicher Fußballer mit starkem Linksfuß, später Tennisspieler. Noch heute joggt er regelmäßig im Laitscher Wald. Er ist ein Freiluft-Fanatiker und Bergwanderer mit Lieblingsziel Südtirol.
Für all diese schönen Dinge hat er aber seit sechs Jahren nicht mehr so viel Zeit. Denn er entdeckte ein weiteres Hobby, das ihn ziemlich ausfüllt: Als Berichterstatter von Tageszeitungen über Trebgast und die Gemeinde hinaus. Der "rasende Reporter", unter diesem Namen ist er allgemein bekannt, hat sich durch seinen lockeren Schreibstil einen Namen gemacht, seine Artikel beruhen stets auf guter Recherche, er "haut nichts einfach so hin", sondern geht in die Tiefe. Er ist schon fast ein Perfektionist.
Ob am Badesee, auf der Naturbühne oder fast bei allen Vereinsveranstaltungen, Jubiläen oder Festen ist Dieter Hübner anzutreffen mit Notizblock und Kamera. Ihn zeichnet eine gesunde Neugierde aus, er fragt gerne nach und ist immer rechtzeitig zur Stelle, wenn etwas passiert. Einmal hat er es sogar geschafft, vor der Feuerwehr am Brandort zu sein.
Von besonderer Qualität sind Hübners Fotos, seine Naturaufnahmen von Sonnenaufgängen und Nachtstimmungen dienen oft als Schmuckbilder in den Tageszeitungen. Die sind froh, einen solch fleißigen und zuverlässigen Mitarbeiter zu haben.
Freilich: Wenn sein dreijähriger Enkel Ben zu Besuch ist, lässt er alles stehen und liegen, dann wird alles andere zur Nebensache