Lichtenfels — Einige Male im Jahr treffen sich die Frauen der Pfarrei "Heilige Familie" jeweils an einem Montagvormittag zum so genannten Frauenfrühstück im Pfarrsaal. Ein engagiertes Team sorgt dann für ein reichhaltiges Frühstück, für das die teilnehmenden Frauen einen Obolus entrichten. Im Anschluss an das gemeinsame Frühstück findet dann noch jeweils ein Vortrag über ein interessantes Thema statt. Diese zweistündigen Zusammenkünfte werden von den Frauen sehr gut angenommen, wie die jüngste Veranstaltung zeigte, bei der etwa 80 Frauen den Pfarrsaal bis auf den letzten Platz füllten.
Bei dieser Gelegenheit wurde auch eine Spende aus dem Erlös der Begegnungen übergeben. Fatma Stäblein vom rührigen Organisationsteam überreichte an die Kirchenpflegerin Petra Hofmann einen Scheck in Höhe von 750 Euro, die sich herzlich für die Spende zugunsten der Pfarrei bedankte, die für Sanierungsarbeiten verwendet werden soll. thi