Einem vor ihr fahrenden Traktor wich am Dienstagabend eine 27-Jährige auf der Staatsstraße 2205 bei Bad Rodach aus und lenkte ihr Fahrzeug in den Straßengraben. Das berichtet die Polizeiinspektion Coburg. Die Frau erkannte den vor ihr abbremsenden Traktor zu spät und wich nach rechts aus, um nicht aufzufahren. Der VW der 27-Jährigen wurde dabei derart stark beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste. Die Coburgerin blieb bei dem Ausweichmanöver unverletzt. Der Sachschaden liegt bei mindestens 5000 Euro. Am Traktor entstand kein Schaden. pol