von unserem Mitarbeiter 
karl-heinz Hofmann

Weißenbrunn — Der Kronacher Kunstmaler und Kreativtherapeut Martin Ludwig kommt mit der Ausstellung "Frankenwald- Memo on Tour" im Rathaus im Bierdorf gut an. Zur Ausstellungseröffnung zeigten zahlreiche Besucher ihr Interesse. Die Ausstellung ist im Rathaus Weißenbrunn noch bis 30. Januar zu den gewohnten Öffnungszeiten zu sehen. Der Eintritt ist frei. Bürgermeister Egon Herrmann zeigte sich erfreut, dass er diese Ausstellung in seinem "Wohnzimmer" präsentieren kann.

36 Motive aus dem Frankenwald

Die Ausstellung unter dem Motto "Frankenwald-Memo on Tour" zeigt 36 Motive aus verschiedenen Orten des Frankenwaldes in Anlehnung an das bekannte Memory-Spiel, das ebenfalls mit 36 Bildern gespielt wird. "Ein Memory-Spiel mit Gemälden aus Gemeinden des Frankenwaldes ist etwas ganz Besonderes", schwärmte der Rathauschef.
Das Spiel soll das Interesse an der schönen Frankenwaldlandschaft wecken, ist für Jung wie Alt gleichermaßen geeignet und wird Spaß bereiten, ist Herrmann überzeugt.
Zusätzlich kreierte der Künstler einen Frankenwaldkalender, ebenfalls mit Motiven und Landschaftsimpressionen aus dem Frankenwald. Sowohl der Kunstkalender Frankenwald für 2015 als auch das Spiel Memory "Frankenwald-Memo on Tour" sind im Rathaus Weißenbrunn zu erwerben. Ein Rundgang durch die Ausstellung lohnt sich allemal.