Die Hermann-Söllner-Halle wird wieder zur Kultur- und Kabarett- Hochburg, wenn es am Freitag, 2. November, ab 19.30 Uhr, heißt: Der "Frankensima" ist da! Neue Lieder sind erdichtet, Wortspielereien frisch erdacht, Parodien und spaßige Geschichten ebenfalls: Mit dem Frankenwürfel ausgezeichnet, ist der Untersteinacher Entertainer Philipp Simon Goletz seit vielen Jahren bundesweit bekannt und eine Hauptadresse für oberfränkischen Humor. Karten gibt es an den bekannten Vorverkaufsstellen und an der Abendkasse. red