Zu ihrer Bürgerversammlung lädt die Gemeinde Röttenbach am Samstag, 10. Oktober, um 10 Uhr ein. Sie findet statt am Parkplatz Schulstraße (nördlich der St.-Mauritius-Kita). Auf dem Programm stehen Rundgänge zu Schwerpunktthemen, unter anderem zum alten Rathaus, Interims-Kita, Schulgelände und Sportplatz. Auch das Grundstück Hauptstraße/Ecke Mauritiusweg wird besichtigt - hier geht es um bezahlbaren Mietwohnbau mit Gewo-Land.

Alfons Zimmermann wird Fragen zum Röttenbacher Trinkwasser stellen. Wie er dem FT vorab mitgeteilt hat, sorgt er sich um auffallend hohe Arsen-Werte. Er möchte wissen, wie gut und wie lange sich Röttenbach nach dem Ausfall einer der beiden Wasseraufbereitungsanlagen auf das ordnungsgemäße Funktionieren der verbliebenen Anlage verlassen könne und welche Kosten für eine Sanierung auf die Röttenbacher Bürger zukommen. red