Coburg — "Museum. Gesellschaft. Zukunft" lautet das Motto des Internationalen Mu seumstages am Sonntag, 17. Mai, an dem sich die Kunstsammlungen der Veste Coburg von 10 bis 17 Uhr mit Angeboten für die ganze Familie beteiligen. Museen sind Orte der Zukunft! Das bewusst zu machen, ist das besondere Anliegen dieses Museumstages. Viele meinen, Museen seien nur auf die Vergangenheit gerichtet. Denn sie sammeln "alte" Objekte aus Kunst, Kultur, Natur und Technik, erforschen und bewahren sie und stellen sie aus. Doch rückwärtsgewandt arbeiten Museen deshalb nicht, im Gegenteil. Viele Ausstellungen verknüpfen die historische Rückschau mit gesellschaftlichen Themen der Gegenwart und stellen Fragen an die Zukunft.
Kinder sind die Zukunft und somit das Museumspublikum von morgen. Deshalb bieten die Kunstsammlungen ein Programm mit besonderen Angeboten für Fami lien mit Kindern, e Sonderführungen für die wissenshungrigen Eltern, mittelalterliche Spiele, Suchspiele und Bärenführungen für die Kinder und es ein kleines Mu seumsfest mit Blasmusik und Bewirtung durch den Ladies Circle.
Seit 2003 beteiligen sich die Kunstsammlungen der Veste Coburg mit großen Erfolg an dem von ICOM und dem Deutschen Museumsbund ausgerufenen Internationalen Museumstag. Der Eintritt in die Sammlungen ist an diesem Tag frei. ct