Am Montag, 25. Juli, gibt es beim Fränkischen Heimatabend wieder verschiedene Beiträge rund um Musik, Tanz und Mundart aus Franken zu sehen. Unter der Moderation von Gabi Kanz treten vier regionale Ensembles ab 19.30 Uhr im Rossini-Saal auf. Mit dabei sind die Grettschter Dorflindenmusiker, Kaufmannsware (Bild), Grettschter Dreigesang und die Trachtenvolkstanzgruppe des Rhönklubs Bad Kissingen. Foto: Peter Klopf/Archiv