"Es ist beeindruckend, wie viele Jubilare wir auch im vergangenen Jahr wieder ehren durften. Dass so viele Mitarbeiter einen Großteil oder sogar ihr gesamtes Berufsleben bei ,Fränkische' verbringen, macht uns sehr stolz und ist alles andere als selbstverständlich", betont Otto Kirchner (Geschäftsführender Gesellschafter). Gemeinsam mit seinem Sohn Julius Kirchner (Geschäftsführender Gesellschafter) würdigte er bei den Jubilarfeiern die langjährigen Beschäftigten, wie das Unternehmen mitteilte. Besonders freuten sie sich, dass sie mit Lothar Krug einen Mitarbeiter ehren konnten, der bereits seit 50 Jahren im Unternehmen ist.

25 Jahre sind dabei: Alfonso Adriatico, Walter Appelmann, Werner Beiersdorfer, Martin Bohl, Heike Bolm, Oliver Böttcher, Susanne Braunreuther, Stefan Derleth, Georg Diem, Harald Dittmann, Egon Dressel, Waldemar Ebert, Heike Flachsenberger, Robert Gehring, Maren Geißler, Uwe Häfner, Alfred Häußinger, Georg Henning, Martin Horn, Horst Hümmer, Martin König, Rudolf Kranert, Joachim Landig, Ralf Lindlein, Michael Markof, Roland Pfaff, Heiko Schlossnagel, Thomas Schnapp, Siegbert Schneider, Tamara Schneider, Wolfgang Schneider, Nicole Schubert, Franz Swatschek, Ingrid Willner, Günter Ziegler.

40 Jahre sind dabei: Harald Dingler, Klaus Dwilis, Manfred Hauck, Rudi Hein, Mathias Jackl, Gabriele Wolfschmidt sowie Hubert Krapf. red