von unserer Mitarbeiterin Evi Seeger

Frensdorf — Zillertaler Hochzeitsmarsch, Bändertanz und Schuhplattl'n: Die Frensdorfer Schule war bei ihrem Sommerfest auf Bayerisches abgefahren. "Das musste einfach mal sein, wenn ich schon Bläser hier habe", sagte Rektorin Cordula Atzhorn.
Denn die Schule verfügt über eine eigene Bläserklasse, die unter der Leitung von Martin Lechner zum Programmende ihren Auftritt hatte. Den Buben und Mädchen bei ihren Tänzen zuzuschauen, war Freude pur. Ein Großteil hatte sich stilecht in Dirndl und Lederhose geworfen.
Zu feiern gab es neben dem Schulfest die Einweihung des zweiten Bauabschnitts der Schulsanierung. Die Pfarrer Wolfgang Schmidt und Andreas Steinbauer segneten die neuen Anlagen.