Am Sonntag, 30. Oktober, findet um 11 Uhr im Kontaktpunkt, Von-Hessing-Straße 1, eine Vernissage statt. Die in Schweinfurt tätige Pädagogin Alexandra Bergedick stellt ihre großformatigen Fotografien aus. Dazu rezitiert die aus Bad Kissingen stammende Künstlerin ihre eigenen Gedichte und lässt selbst improvisierte Klaviermusik einfließen. Die Ausstellung ist bis Ende des Jahres im Kontaktpunkt zu sehen. Der Besuch ist zu den Öffnungszeiten möglich: täglich außer Samstag und Sonntag von 12 bis 17 Uhr. Foto: Lernreich Köln