Eine schöne Tradition sind die Fotoausstellungen des Fotoclubs Zeil im Rudolf-Winkler-Haus. Unter dem Motto "Lieblingsbilder" findet die Bilderschau heuer am Samstag, 2. (Vernissage: 14 Uhr, geöffnet bis 18 Uhr), und am Sonntag, 3. November (11 bis 17 Uhr), statt.

Der Fotoclub zeigt unterschiedliche Schwerpunkte und Vorlieben seiner Mitglieder und präsentiert damit einen spannenden und bunten Mix aus den Facetten der Fotografie. Die Fotografen halten großartige Momente fest, winzige Kleinigkeiten, flüchtige Ereignisse und fesselnde Emotionen. Jeder anders, und das kann faszinieren und begeistern. Am Sonntag, 3. November, um 18 Uhr zeigt im Anschluss an die Fotoausstellung Hans-Werner Kranz im Rudolf-Winkler-Haus die Multivisionsshow "Faszination Großbritannien, England - Juwel in der Silbersee". Der Südwesten erscheint als farbenprächtiges Kaleidoskop aus fünf Grafschaften und eine der schönsten Landschaften Europas. 35 Kilometer trennen den französischen Fährhafen Calais vom englischen Dover und seine weißen Kreideklippen. Noch immer bewachen die Ruinen der Burg auf dem östlichen Kliff den Ärmelkanal, über den 1006 der letzte Eroberer kam: William the Conqueror. Auf dem Westkliff ließ Shakespeare den König schwärmen: "... dieser kostbare Juwel in der Silbersee ...". Zwischen Kent und Cornwall gibt es idyllische Fischerorte, mondäne Seebäder, mittelalterliche Kleinstädte und Gesamtkunstwerke wie Bath. Fotoclub und Volkshochschule Zeil laden zu den kostenfreien Veranstaltungen ein. red