Das Dekanat Haßberge bietet eine Fortbildung für liturgische Dienste im Dekanat Haßberge an. Der Workshop unter dem Motto "Gerüstet für den Dienst am Wort und am Altar - praktische Übungen mit Bibeltexten" findet am Samstag, 19. Januar, von 9.30 bis 16 Uhr im Pfarrsaal in Haßfurt statt. Auch das Lektoren- und Kommunionhelferamt haben Anteil am Verkündigungsamt. Verkündigung erfordert Aufmerksamkeit für zweierlei: für den Bibeltext und für den Glauben. Was will einerseits der Text, und was ist andererseits die ureigene Frohbotschaft? Wenn beides zusammenkommt, dann gelingt Verkündigung. Dafür vermittelt der Workshop praktisches Rüstzeug. Referent ist Markus Grimm. Eine Anmeldung ist bis 14. Januar im Diözesanbüro Haßberge, Pfarrgasse 4 in Haßfurt, oder per E-Mail an dioezesanbuero.has@bistum-wuerzburg.de erbeten. red