Seit zwei Jahren existiert ein gemeinsames Mint-Bildungsprojekt der Initiative Junge Forscherinnen und Forscher (IJF) aus Würzburg, der Rhön-Klinikum AG und der Staatlichen Fachoberschule und Berufsoberschule Bad Neustadt. Jetzt wird es im Homeschooling fortgeführt. Die Schüler der Ausbildungsrichtung Wirtschaft und Verwaltung hatten jetzt erstmals Distanzunterricht via Videokonferenz. Zwischen den Treffen im digitalen Raum absolvieren die Schüler eigenständig Praxiseinheiten. Dazu gibt es Erklärvideos. Dabei schlüpfen sie praxisnah in die Rolle verschiedener Berufe aus dem medizinischen Bereich. Sie experimentieren mit Alltagsmaterialien, nehmen medizinische Messwerte, lernen deren Bedeutung kennen und bewerten diese. Am Ende ist eine virtuelle Erfindermesse geplant.

Die Anmeldung für das Schuljahr 2021/2022 an der Fachoberschule und Berufsoberschule Bad Neustadt ist noch bis Freitag, 19. März möglich. Dafür ist eine Terminvereinbarung unter Tel.: 09771/70 38 nötig. red