Blechschaden in Höhe von rund 250 Euro verursachten unbekannte Täter in der Nacht auf Samstag in Forstlahm.

Der Ford Fiesta einer 20-jährigen Kulmbacherin war in der Nacht in der Straße Lohfeld abgestellt, als er Ziel von drei Vandalen wurde. Kurz nach Mitternacht wurde ein Anwohner durch Lärm aufmerksam, woraufhin er in der Dunkelheit drei Personen beobachten konnte, von denen einer auf dem Auto der Geschädigten herumsprang. Dadurch entstanden im Dach Dellen. Anschließend konnten die Täter zunächst unerkannt entkommen. Die Polizei Kulmbach hat die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung aufgenommen und bittet unter Tel. 09221/6090 um Hinweise. pol