Eine größere Anzahl an Wahlplakate haben in der Nacht zum Donnerstag bislang Unbekannte in Kirchehrenbach beschädigt. Die Kriminalpolizei Bamberg ermittelt und sucht Zeugen . Im Zeitraum von Mittwoch, 20 Uhr, bis Donnerstag, 8.15 Uhr, beschädigten die Vandalen im Bereich der Bahnhofstraße, Hauptstraße und Leutenbacher Straße rund 20 Wahlplakate unterschiedlichster Parteien. Dabei wurden die Plakate entweder komplett heruntergerissen oder die Kabelbinderhalterung durchtrennt. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 200 Euro.

Die Kriminalpolizei Bamberg hat die Ermittlungen übernommen und bittet um sachdienliche Hinweise unter Telefon 0951/9129-491.