Nach zweijähriger Pause bietet der Pfarrgemeinderat von St. Wolfgang Hausen wieder ein Fastenessen an. Nach dem ökumenischen Gottesdienst am Sonntag, 3. April, um 10 Uhr, können an der Kirche (ab 11 Uhr) Portionen für Zuhause abgeholt werden. Wer möchte, kann das Essen auch in Gemeinschaft im Pfarrsaal einnehmen. Um eine Spende für ukrainische Flüchtlinge Landkreis wird gebeten. red