Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde lädt zu einem Vortrag zum Thema „Kirche und Heimat vor Ort und weltweit“ ein. Dieser findet am Mittwoch, 21. Juli, um 19 Uhr statt. Pfarrer Yusuph Mbago aus Tansania unterhält sich mit Pfarrer Christoph von Seggern aus Forchheim über den schillernden Begriff „Heimat“. Bilder und Musik (Trommel und Gitarre) aus der Heimat Mbagos werden den Abend abrunden. Die Veranstaltung ist Teil des Rahmenprogramms zur Fotoausstellung „Heim.Weg“. Die Ausstellung des Forchheimer Künstlers Harry Kramer umfasst 20 Bilder des Stadtteils und 20 der Kirche. 30 Minuten vor und nach dem Vortrag kann die Ausstellung angesehen werden. Die Teilnahme ist kostenlos, um eine Spende zugunsten der Sanierung des Dietrich-Bonhoeffer-Hauses wird gebeten. Eine Anmeldung für die Veranstaltung ist nicht nötig, in der Kirche herrscht FFP2-Maskenpflicht. red