Das Colloquium Historicum Wirsbergense (CHW) lädt für Samstag, 29. Mai, um 19 Uhr zu einem Online-Vortrag ein. Der Kreisheimatpfleger Thomas Schwämmlein (Sonneberg) referiert unter dem Titel „ Verkehrsweg , Grenze, Wanderweg und möblierte Landschaft“ über den Thüringer Rennsteig als Kulturdenkmal. Auch wenn es an die 200 „Rennsteige“ und „Rennwege“ im deutschen Sprachraum gibt, verstehen viele Menschen darunter doch den 168 Kilometer langen Wanderweg über Thüringer Wald und Schiefergebirge. Der Vortrag ist öffentlich , kostenfrei und ohne Anmeldung zugänglich. Der Zugang zum Vortrag ist unter www.chw-franken.de möglich. red