In der Eucharistiefeier am Sonntag, 31. Juli, um 9 Uhr auf Burg Feuerstein wird der Rektor der Burgkirche und Vorsitzende des Stiftungsrats, Domvikar Norbert Förster, verabschiedet. Dazu laden Stiftungsrat, Hausleitung, Kirchenmusik, Seelsorge und die Mitarbeiter der Burg ein. Domvikar Förster übernimmt im September eine neue Aufgabe als Pfarrer in der Pfarrei Pegnitz und der Leitung des dortigen Seelsorgebereichs. Im Anschluss an den Gottesdienst ist Gelegenheit für eine kleine Feier auf dem Burghof und zum Gespräch. red