In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ist im Mühlgraben in Ebermannstadt ein vor einem Anwesen abgestelltes schwarzes Trekkingfahrrad der Marke Canoga/Hill 600 SC von einem unbekannten Täter beschädigt worden. Es wurde der Sattel zerstochen, der Bremshebel beschädigt, der Bremszug herausgerissen, Reifen zerstochen und das hintere Schutzblech abgerissen. Dem Eigentümer entstand ein Schaden von 150 Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Ebermannstadt zu melden.