Am Donnerstag, 7. Oktober, ab 14 Uhr treffen sich die Eisenbahner-Senioren zusammen mit ihren Partnern im „Pilatushof“ in Hausen zu einem Erfahrungsaustausch mit gemütlichem Beisammensein. Das Treffen ist als Ersatz für die Weinfahrt nach Unterfranken gedacht. Deshalb werden Zwiebel- oder Flammkuchen, Brotzeit, Frankenwein und Musik geboten. Die Veranstaltung findet unter unter Einhaltung der vorgeschriebenen Corona-Regeln statt. red