Die Stadtwerke warnen vor unseriösen Telefonanrufen im Zuge der Jahresablesung der Energie- und Wasserzähler. Aktuell erreichen die Stadtwerke demnach zahlreiche Mitteilungen verunsicherter Kunden, dass am Telefon vermeintliche Vertreter der Stadtwerke Forchheim den aktuellen Zählerstand und Zählernummer abfragen, um die Jahresabrechnung zu erstellen. „Wir weisen darauf hin, dass diese Personen in keinerlei Verbindung zu den Stadtwerken Forchheim stehen“, heißt es der Mitteilung. Bürger, die noch keinen Zählerstand digital übermittelt haben, erhalten demnach in der kommenden Woche eine Ablesekarte per Post von den Stadtwerken Forchheim . Und ein Teil der großen Wohnanlagen wird direkt durch Stadtwerke-Mitarbeiter abgelesen.

Bei Fragen steht das Serviceteam unter 09191/613240 oder per E-Mail an kundenservice@stadtwerke-forchheim.de zur Verfügung. red