Patrick Sauer hat bei der Firma CNC Hofmann in Haidhof Industriemechaniker gelernt und seine Ausbildung mit einem überragenden Ergebnis beendet. Er hat den Abschluss der Berufsschule mit einem Notendurchschnitt von 1,2 absolviert und wurde für seine herausragende Leistung nun mit dem Staatspreis , dotiert mit einem Geldpreis ausgezeichnet.

Für die Berufsschule kam Studiendirektor Christian Sturany nach Haidhof in die Firma CNC Hofmann und überreichte Patrick Sauer den Staatspreis . Die Urkunden überreichte Landrat Hermann Ulm . Nicht nur Patrick Sauer freute sich über die Anerkennung. Auch Firmenchef Roland Hofmann und Ausbilder Horst Hopfengärtner sind erfreut von den Leistungen ihres Auszubildenden Patrick Sauer. Die Firma Hofmann CNC bildet seit 1995 Industriemechaniker aus. „Betriebliche Ausbildung ist ein wesentlicher Baustein der Firmenphilosophie. Sie steht zentral für das unternehmerisches Wachstum und den nachhaltigen wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens “, sagt Hofmann. Die Abschlussfeier an der Berufsschule konnte coronabedingt leider nicht stattfinden. map