Das Immobilienunternehmen Sontowski und Partner aus Erlangen hat 1500 Euro an die Kinderkrippe „Zwergenland“ in Ebermannstadt gespendet.

Johannes Pohl, Geschäftsführer der für die gewerblichen Projektentwicklungen zuständigen Beteiligung S&P Retail Development, überreichte den Spendenscheck im Beisein von Bürgermeisterin Christiane Meyer . „Nach Fertigstellung unseres Projektes am Oberen Tor wollen wir mit dieser Spende noch mal unsere besondere Verbundenheit zu der Gemeinde ausdrücken“, erklärte Johannes Pohl.

Von dem Spendengeld werden neue Spielgeräte für den Außenbereich der Kinderkrippe angeschafft. Darüber hinaus gab es für jedes Kind ein kleines Weihnachtspräsent, jede Erzieherin durfte sich über einen Weihnachtsmann freuen. red