Das Kuratorium zur Förderung von Kunst und Kultur im Forchheimer Land veranstaltet im Innenhof von Schloss Jägersburg eine Dixie-Jazz-Matinee. Das Septett Dixie Heartbreakers mit seinem aktuellen Programm zur gleichnamigen CD „Happy feet“ trägt das Etikett Neo-Dixie und spannt dabei einen facettenreichen Bogen vom Oldtime-Jazz über Swing bis hin zu Latin, Klängen aus Klezmer, Filmmusik, Gypsy Jazz und eigenen Kompositionen.

„Energiegeladenen Frohsinn und lebensbejahenden Schwung tanken und sie als erneuerbare Energie nutzen“ – mit diesem Anspruch treten die Dixie Heartbreakers aus Würzburg seit ihrem gemeinsamen Musikstudium an. „Sowohl der Bandsound als auch die solistischen Improvisationen bezeugen musikalisches Können und spontane Spielfreude, die mit feinen Klangschattierungen jenseits vorhandener Klischees auch auf das Publikum stimulierend wirkt“, meint Sylke Merbold, Bayerisches Jazzinstitut (Regensburg).

Kartenvorverkauf

Die Veranstaltung findet im Freien statt. Karten (12/10 Euro) sind im Vorverkauf beim Kulturamt des Landkreises Forchheim, Telefon 09191/861045, der „Bücherstube an der Martinskirche“ in Forchheim, Telefon 09191/14500, dem Ticket- und Lottoshop Kefferstein in Forchheim, Telefon 09191/3515930, im Wildpark Hundshaupten sowie an der Tageskasse (Einlass ab 10 Uhr) erhältlich. Weitere Informationen gibt es unter www.forchheimer-kulturservice.de. red