Eine Zivilstreife der Polizeiinspektion Ebermannstadt hat in der Nacht von Samstag auf Sonntag Schüsse im Bereich Leutenbach /Dietzhof gehört. Eine Absuche mit mehreren Streifen führte zu einer Gruppe junger Männer. Bei der anschließenden Durchsuchung der Heranwachsenden wurde bei einer der Personen eine Schreckschusswaffe sichergestellt. Für diese hatte der 19-Jährige keine Erlaubnis, so dass gegen ihn nun wegen eines Vergehens nach dem Waffengesetz ermittelt wird.