Die Waldbesitzervereinigung Kreuzberg lädt am Freitag, 30. Dezember, ab 12.30 Uhr wieder zum „Sicherheits-Infotag zwischen den Jahren“ auf den Roppelts-Keller nach Stiebarlimbach ein. Die Besucher können sich auf mehrere Infostände z.B. vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, der Zertifizierungsgemeinschaft PEFC, verschiedener Aussteller rund ums Thema Holz und der WBV selbst freuen. Die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau zeigt um 13.30 Uhr und 15 Uhr verschiedene Gefahrensituationen im Wald und den richtigen Umgang mit Funk-Fällkeilen. Die Waldpädagogin geht um 14 Uhr mit den Kindern in den angrenzenden Wald und bringt ihnen auf spielerische Art und Weise den Wald näher.

Eine umfangreiche Maschinenausstellung und Vorführungen diverser Anbieter runden das Programm ab. red