Auf einem Flurstück bei Bieberbach ist ein Pferd mit seiner 52-jährigen Reiterin auf einer feuchten Felsstufe im Waldboden abgerutscht. Hierbei knickte das Pferd um. Die Reiterin konnte sich nicht mehr halten und kam selbst zu Sturz. Mit einer schweren Schulterverletzung kam die Besitzerin ins Krankenhaus Forchheim. Das Pferd „Clea“blieb unverletzt.