Verdächtig hat sich am Samstag gegen Mitternacht ein Fahrradfahrer an einem geparkten Renault Clio verhalten. Dies beobachtete ein Anwohner und verständigte die Polizei . Es stellte sich heraus, dass am Fahrzeug der rechte Vorder- und Hinterreifen zerstochen wurden. Der unbekannte Radler fuhr in Richtung Heiligenstadt davon. Am Auto entstand ein Schaden von circa 200 Euro.