Leicht verletzt worden ist ein Radfahrer bei einem Verkehrsunfall am Montag in Forchheim . Der 17-Jährige wollte am Morgen von der Hans-Sachs-Straße nach links in die Piastenstraße einbiegen. Er übersah hierbei den Seat einer 62-Jährigen, der ihm entgegenkam. Es kam zum Zusammenstoß des 17-Jährigen mit dem Auto. Er stürzte vom Rad und verletzte sich hierbei leicht. Durch den Rettungsdienst wurde er zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 100 Euro.