Weil ein 43-jähriger Radfahrer am Sonntagabend mit rund 1,7 Promille die Haidfeldstraße in Forchheim entlangfuhr, hat er im Rahmen einer Kontrolle die Beamten zur Blutentnahme in das Klinikum Forchheim begleiten müssen. Gegen ihn wird nun wegen Trunkenheit im Verkehr ermittelt. pol