Der Polizeichor Würzburg (PCW) ist im September zu Gast in der Fränkischen Schweiz. Der Chor gestaltet am Sonntag, 18. September, um 10 Uhr den Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Nikolaus in Ebermannstadt musikalisch mit. Der Polizeichor führt jedes Jahr im Herbst ein Probenwochenende für die circa 50 singenden Männer durch, um sich auf die Weihnachtskonzerte vorzubereiten. In diesem Jahr findet sich der PCW zu diesem Chorseminar in Behringersmühle ein und wird auf dem Nachhauseweg die Messe in Ebermannstadt mit einigen Gesangsstücken mitgestalten Der PCW besteht seit 1987 und wird seit der Gründung von Jürgen Pfarr musikalisch geleitet. In seiner nunmehr 35-jährigen Geschichte kann der Männerchor auf zahlreiche Konzertreisen innerhalb Deutschlands sowie in europäische Länder verweisen. Besonders herauszuheben waren das Singen bei einer Papstaudienz vor 50.000 Zuhörern auf dem Petersplatz in Rom. Foto: Polizeichor Würzburg