Zum Austausch mit dem jungen Pfarrer Frank Mexon aus Tansania lädt das Dekanat Gräfenberg vor allem die Jugend am Dienstag, 24. Mai, um 18.30 Uhr ins evangelische Gemeindehaus ein.

Seit Jahren besteht eine Partnerschaft und Schulpartnerschaft mit dem evangelischen Dekanat und Tansania. Dort, im südlichen Teil Tansanias, ist Frank Mexon, ein junger Dekanatspfarrer, unterwegs, um das Evangelium den Jugendlichen in benachbarten Gebieten näherzubringen. Frank Mexon organisiert Seminare oder Jugendcamps und führte eine Baumpflanzaktion durch. Soziale und diakonische Arbeit leistet er mit der Jugend . Nun ist er im Gräfenberger Dekanat, um von dem Leben und Wirken in seinem Land zu berichten.

Auch in Tansania angefertigte Güter wird der junge Pfarrer mitbringen. Vor allem die Jugend ist zu dem Abend im Gemeindehaus eingeladen. map