„Pettersson bekommt Weihnachtsbesuch “ : In einer Inszenierung für Kinder ab drei Jahren zeigt das „Theater vom Rabenberg“ einen Klassiker der Kinderliteratur als Figurentheater , nach dem bekannten Kinderbüchern „Pettersson und Findus“ von Sven Nordquist. Die Aufführung findet am Freitag, 17. Dezember, 15 Uhr, im Katholischen Pfarrheim in Gößweinstein , Kreuzbergstraße 8, statt.

Karten gibt es nur an der Tageskasse 30 Minuten vor Beginn. Eintritt: 8 Euro. Eine Kartenreservierung ist möglich unter Telefon 0151/70181109.

Zur Geschichte: Weihnachten steht vor der Tür und der kleine Kater Findus wünscht sich nichts sehnlicher, als dass der Weihnachtsmann ihn besuchen kommt. Aber der Weihnachtsmann besucht ja eigentlich nur Menschenkinder, aber keine Katzen. Als sich der alte Pettersson dann am Tag vor dem Heiligen Abend auch noch den Fuß verstaucht, ist eines klar: Das wird das schlimmste Weihnachten, das Findus jemals erlebt hat.

Wie am Ende doch noch alles gut wird, zeigt das „Theater vom Rabenberg“ aus Burgpreppach in einem lustigen Stab-Marionetten-Spiel, nicht nur für Kinder. Markante Figuren und wunderschöne handgemalte Kulissen runden dieses Live-Erlebnis ab, das eine Dauer von 50 Minuten hat. red