Am Donnerstagmorgen ist ein 59-jähriger VW-Fahrer auf der Staatsstraße 2243 in Richtung Effeltrich gegen einen Baum gestoßen, welcher vom rechten Fahrbahnrand circa zwei Meter in die Straße ragte. Der Baum war offenbar aufgrund böenartiger Winde in der Nacht umgefallen. Im Rahmen der Verkehrsunfallaufnahme durch die Polizei ergab ein Alkoholtest einen Wert von 0,96 Promille beim Autofahrer. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und der Wagen verkehrssicher abgestellt und versperrt. Es entstand ein Gesamtschaden von 3000 Euro.