Zu einem Gottesdienst für Paare, Pärchen und Verliebte laden Diözesanjugendpfarrer Norbert Förster und die Seelsorge der Burg Feuerstein am Valentinstag, 14. Februar, um 17 Uhr in die Oberkirche der Burg Feuerstein ein. Aufgrund der aktuellen Hygienevorschriften wird bis Donnerstag, 11. Februar, um eine Anmeldung im Internet unter www.burg-feuerstein.de gebeten. Der Gottesdienst wird von einer kleinen Band musikalisch mitgestaltet. Die Kirche wird nicht geheizt, daher sind Teilnehmer angehalten, entsprechende Kleidung zu tragen. Das gemeinsame Candle-Light-Dinner kann nicht wie vorgesehen stattfinden. Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es aber die Möglichkeit, in Kooperation mit der Landvolkshochschule ein bestelltes Valentinstagsmenü für zu Hause mitzunehmen. red