Inge Frauenknecht, die stellvertretende Vorsitzende des Sozialnetzwerks Arche (ein Verein), und Andreas Müßig, der Geschäftsführer der Arche Teach and Work International gGmbH, erläuterten den Regionalleitungen und führenden Mitarbeitern des Sozialnetzwerks bei einer Informationsveranstaltung in der Aula der Schule im Lindnergebäude in Eggolsheim ihr Konzept für ein gemeinsames Ausbildungszentrum. Unter dem Dach der Arche Teach and Work International sollen künftig durch die Arche-Akademie Bayern und den Arche-Campus Eggolsheim Fort- und Weiterbildungen sowie in Kooperation mit der International University (IU) akademische Ausbildungsmöglichkeiten für die insgesamt mehr als 2000 Mitarbeiter des Sozialnetzwerks Arche angeboten werden. Die Arche Teach and Work International gGmbH betreibt neben einer Fachschule für Heilerziehungspflege in Marktredwitz und einer bilingualen Grundschule in Bayreuth bereits die Berufsfachschulen für Pflege und Altenpflegehilfe und die Fachoberschule Fränkische Schweiz in Eggolsheim . red